Anforderung zur Einbindung von System- und Geräteschnittstellen in das PDMS „Centricity“

Die Einbindung von System- und Geräteschnittstellen in unsere PDM-Systeme Centricity Anaesthesia, Centricity Critical Care und Centricity Opera ist ein zentrales und wichtiges Thema.

Die Treiber für Medizintechnikgeräte werden durch unseren Partner und Lieferanten General Electric (GE) hergestellt, die Protokolle und Verbindungen für Systemschnittstellen werden durch die Fa. Sanitas eingerichtet. Die Entwicklung der Treiber und Protokolle unterliegt strengen Qualitätskriterien.

Um Neueinbindungen möglichst schnell und für die richtige Geräte- und Softwareversion anfordern zu können, ersuchen wir Sie, folgendes zu beachten:

Sämtliche Neueinbindungen von medizinischen Geräten und Applikationen in unsere PDM-Systeme Centricity Anaesthesia, Centricity Critical Care und Centricity Opera sind zentral über unsere Emailadresse schnittstellenatsanitasdotat mittels Anforderungsformular bekannt zu geben.

Wir empfehlen, diese Anforderung durch den Lieferanten der jeweiligen Geräte bzw. Applikationen einbringen zu lassen.

Dies ist für alle Einbindungen in unsere PDM-Systeme erforderlich, egal ob es sich um Neuanschaffungen, Test- oder Demoinstallationen handelt. Dieser Schritt ist notwendig, da Sanitas bzw. GE sicherstellen muss, alle notwendigen Infos zu erhalten, um eine sichere und stabile Einbindung gewährleisten zu können.

Bitte verwenden Sie dieses Formular auch dann, wenn bei bestehenden Medizingeräten Firmware-Updates durchgeführt werden, die die Schnittstelle verändern.


News

16.11.17
**** KARRIERE ****

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir neue MitarbeiterInnen.

23.10.17
TFZ-Kurse Herbst 2017

Die aktuellen Termine für unsere TFZ-Fortbildungen im Herbst 2017 stehen fest.

21.03.17
Sanitas Firmenbroschüre

Die neue Sanitas Firmenbroschüre ist da!


Impressum  Seite drucken  Sanitas Sitemap