Neonatologie - Beatmung (Grundlagen der Beatmung, Nicht-invasive Beatmung, Monitoring unter Beatmung)




Kursnummer:
01-180618

- Grundlagen der Beatmung in der Neonatologie
   * Grundprinzipien der maschinellen Beatmung von Früh- und Neugeborenen
   * Indikationen zur Beatmung
   * Mögliche Beatmungsmodi; Indikationen für verschiedene Beatmungsmodi;
      Vor- und Nachteile (IMV/IPPV, SIMV, SIPPV, PSV, zusätzlich Volumengarantie, HFO)
   * Umgang mit typischen pulmonalen Problemsituationen (z.B. IRDS, Airleak,
      inhomogene Belüftung, ...)

- Nicht-invasive Beatmung
   * nCPAP, NIPPV / DuoPAP, HHHFNC
   * Technische und klinische Aspekte

- Monitoring unter Beatmung
   * O2/pCO2
   * Grundlagen der Lungenfunktion (VT, C, C20/C, R, FRC, Kurvendiagnostik)

Im ersten Teil des Seminars wird ein Überblick über die Grundlagen der Beatmung in der Neonatologie gegeben sowie typische pulmonale Problemsituationen erörtert.

Des Weiteren werden technische sowie klinische Aspekte der nicht-invasiven Beatmung besprochen, spezielle Lungenparameter (O2/pCO2) und deren Zusammenhänge erläutert.

Praktische Übungen vervollständigen das Seminar.


Diese Veranstaltung ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der ÖÄK für das Fach Kinder- und Jugendheilkunde mit 9 Punkten approbiert (Fortbildungsanbieter: CDK Salzburg)

Kursdauer:
09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Referenten:
OA Dr. Martin Wald, Klinikum Wels-Grieskirchen
Prim. Priv.Doz. Dr. Martin Wald, LKH Salzburg

Zielgruppe:
Ärzte - Pflegepersonal

Datum:
18.06.2018

Ort:
Sanitas Trainings & FortbildungsZentrum

Teilnehmer:
max. 36 Personen

Teilnahmegebühr:
180,00 p.P. (inkl. 20 % MWSt.) EUR

« Zurück zur Übersicht



News

07.02.18
TFZ-Kurse Sommer 2018

Die aktuellen Termine für unsere TFZ-Fortbildungen im Sommer 2018 stehen fest.

19.01.18
**** KARRIERE ****

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir neue MitarbeiterInnen.

19.12.17
IRadimed MRI

SANITAS - NEUER EXKLUSIVPARTNER FÜR IRADIMED MRI PRODUKTE

 


Impressum  Seite drucken  Sanitas Sitemap