Direkt zum Inhalt

Schulungen

Trainings-, und Fortbildungszentrum

Bar_TFZ

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von Gerätschaften und neuen Erkenntnissen bei der Behandlung von Patienten besteht ein hoher Bedarf ständiger Weiter- und Fortbildung des Personals, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden.

Im Trainings-, und Fortbildungszentrum, der Informations- und Ausbildungsplattform der Firma Sanitas, werden aktuellste Erkenntnisse und Wissen für die unterschiedlichsten Berufsgruppen vermittelt.

Cafetaria_2

Die angebotenen Kurse sind von den jeweiligen Standesvertretungen der Berufsgruppen anerkannt bzw. auch für das Diplomfortbildungsprogramm der ÖÄK approbiert.

Unser eigenes Schulungszentrum in der Zentrale in Salzburg ermöglicht es uns, gezielt auf die jeweiligen Fachbereiche abgestimmte, hochwertige Ausbildungen und Schulungen durchzuführen.

Unser aktuelles Schulungsprogramm

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Verordnungen und der noch unsicheren Entwicklung werden alle Fortbildungen im Oktober d.J. abgesagt (Ersatztermine werden für Herbst 2021 geplant). Bereits einbezahlte Kursbeiträge werden selbstverständlich rückerstattet. Bei Fragen sind wir Ihnen selbstverständlich gerne behilflich.

Organisatorische Hinweise

Sofern kein anderer Veranstaltungsort angegeben ist, finden die Veranstaltungen im Sanitas Trainings & FortbildungsZentrum, Holunderstraße 6 in 5071 Wals, statt.

Eine Anmeldung ist hier möglich. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch telefonisch unter +43 662 852186-0 entgegen. Nach Zahlungseingang auf unser Konto bei der BAWAG Salzburg, BIC BAWAATWW, IBAN: AT44 1400 0571 1020 0201, erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Eine Teilnahme ist nur mit schriftlicher Anmeldebestätigung möglich.

Wir ersuchen Sie um Verständnis, dass die Teilnahmeplätze in der Reihenfolge der Zahlungseingänge vergeben werden.

Die Teilnahmegebühr inkludiert die Verpflegung während des Kurses sowie die Kursunterlagen.

Jeder Teilnehmer kann bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornieren.

Bei Stornierung bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 25%, danach 100% der Teilnahmegebühr als Stornogebühr einbehalten.

Die Meldung eines Ersatzteilnehmers ist selbstverständlich jederzeit möglich und verursacht keine weiteren Kosten.

Sollten Sie Fragen haben, gibt Ihnen unser TFZ-Team, Herr Christian Gasiorek bzw. Frau Petra Fehrer, unter +43 662 852186-154 gerne Auskunft.

PS: Gerne organisieren wir für Sie ein preisgünstiges Hotel in unserer Nähe!

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen im Programm vorzunehmen. Wird eine Veranstaltung aus derzeit nicht absehbaren Gründen abgesagt, können keine Ansprüche geltend gemacht werden und bereits eingezahlte Kursbeiträge werden rückerstattet.